Hau ab du Angst!

Roxy, Ulm https://www.roxy.ulm.de/

Aufführung für Eltern und interessierte Öffentlichkeit

Hau ab du Angst!

Roxy, Ulm https://www.roxy.ulm.de/

3 Aufführungen für Kinder

Au ja Liebe!

proTeam Himmelsthür, Sorsum Stadtweg 100, Hildesheim

"Au ja Liebe! - Über meinen Körper bestimme ich." Das inklusive Theaterprogramm in zwei Teilen zur Prävention von sexualisierter Gewalt.
Für Menschen mit Behinderungen

Au ja Liebe!

Lebenshilfe Hildesheim e.V. Käthe-Paulus-Str. 7c, Hildesheim, Deutschland

"Au ja Liebe! - Über meinen Körper bestimme ich." Das inklusive Theaterprogramm in zwei Teilen zur Prävention von sexualisierter Gewalt.
Für Menschen mit Behinderungen

Au ja Liebe!

Lebenshilfe Hildesheim e.V. Käthe-Paulus-Str. 7c, Hildesheim, Deutschland

"Au ja Liebe! - Über meinen Körper bestimme ich." Das inklusive Theaterprogramm in zwei Teilen zur Prävention von sexualisierter Gewalt.
Für Menschen mit Behinderungen

Au ja Liebe!

Lebenshilfe Hildesheim e.V. Käthe-Paulus-Str. 7c, Hildesheim, Deutschland

"Au ja Liebe! - Über meinen Körper bestimme ich." Das inklusive Theaterprogramm in zwei Teilen zur Prävention von sexualisierter Gewalt.
Für Menschen mit Behinderungen

Au ja Liebe!

Lebenshilfe Hildesheim e.V. Käthe-Paulus-Str. 7c, Hildesheim, Deutschland

"Au ja Liebe! - Über meinen Körper bestimme ich." Das inklusive Theaterprogramm in zwei Teilen zur Prävention von sexualisierter Gewalt.
Für Menschen mit Behinderungen

Hau ab du Angst!

Projekttheater Dresden Dresden

"Hau ab du Angst!", der kleine Klassiker für Grundschulkinder, erzählt die Geschichte von Lotte, einem aufgeweckten Mädchen, das wie jedes Jahr in den Ferien ihren Onkel auf seinem Schloss besucht. Doch dieses Jahr wird alles anders ?

Hau ab du Angst!

Projekttheater Dresden Dresden

"Hau ab du Angst!", der kleine Klassiker für Grundschulkinder, erzählt die Geschichte von Lotte, einem aufgeweckten Mädchen, das wie jedes Jahr in den Ferien ihren Onkel auf seinem Schloss besucht. Doch dieses Jahr wird alles anders ?

Hau ab du Angst!

Projekttheater Dresden Dresden

"Hau ab du Angst!", der kleine Klassiker für Grundschulkinder, erzählt die Geschichte von Lotte, einem aufgeweckten Mädchen, das wie jedes Jahr in den Ferien ihren Onkel auf seinem Schloss besucht. Doch dieses Jahr wird alles anders ?

Hau ab du Angst!

Projekttheater Dresden Dresden

"Hau ab du Angst!", der kleine Klassiker für Grundschulkinder, erzählt die Geschichte von Lotte, einem aufgeweckten Mädchen, das wie jedes Jahr in den Ferien ihren Onkel auf seinem Schloss besucht. Doch dieses Jahr wird alles anders ?

Hau ab du Angst!

Projekttheater Dresden Dresden

"Hau ab du Angst!", der kleine Klassiker für Grundschulkinder, erzählt die Geschichte von Lotte, einem aufgeweckten Mädchen, das wie jedes Jahr in den Ferien ihren Onkel auf seinem Schloss besucht. Doch dieses Jahr wird alles anders ?

Hau ab du Angst!

Projekttheater Dresden Dresden

"Hau ab du Angst!", der kleine Klassiker für Grundschulkinder, erzählt die Geschichte von Lotte, einem aufgeweckten Mädchen, das wie jedes Jahr in den Ferien ihren Onkel auf seinem Schloss besucht. Doch dieses Jahr wird alles anders ?

Hau ab du Angst!

Projekttheater Dresden Dresden

"Hau ab du Angst!", der kleine Klassiker für Grundschulkinder, erzählt die Geschichte von Lotte, einem aufgeweckten Mädchen, das wie jedes Jahr in den Ferien ihren Onkel auf seinem Schloss besucht. Doch dieses Jahr wird alles anders ?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Grundschule Drispenstedt Hildesheim

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Didrik-Pining-Schule Zeppelinstr. 32, Hildesheim, Deutschland

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Didrik-Pining-Schule Zeppelinstr. 32, Hildesheim, Deutschland

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Didrik-Pining-Schule Zeppelinstr. 32, Hildesheim, Deutschland

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Didrik-Pining-Schule Zeppelinstr. 32, Hildesheim, Deutschland

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Didrik-Pining-Schule Zeppelinstr. 32, Hildesheim, Deutschland

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?

ja-nein-stop!

Didrik-Pining-Schule Zeppelinstr. 32, Hildesheim, Deutschland

In der Ent­wick­lung von Kin­dern spielt kör­per­li­che Nähe eine wich­ti­ge Rol­le. Umar­men, strei­cheln, kuscheln - all das tut gut und stärkt das Selbst­ver­trau­en. Was aber, wenn Erwach­se­ne das Ver­trau­en der Kin­der und deren Bedürf­nis nach Nähe ausnutzen? "ja-nein-stop!" ermu­tigt die Kin­der, ihren eige­nen Gefüh­len zu ver­trau­en: Fühlt sich etwas falsch an? Dann ist es auch falsch.
Gemein­sam mit den Kin­dern erfor­schen wir: Wie kann ich "nein" sagen? War­um darf ich Geheim­nis­se manch­mal eben doch wei­ter­erzäh­len? Wo bekom­me ich Hil­fe, wenn ich sie brauche?