MATERIAL STÜCK und THEMA PRESSE
TERMINE Hau ab du Angst! Theatergruppe

 

Die zentralen Botschaften des Stückes

im Hinblick auf seine Funktion als Beitrag zur Prävention von Missbrauch sind sehr offenkundig und einfach strukturiert:

  • Wenn dich ein schlechtes Geheimnis belastet, dann darfst du es sehr wohl jemandem weiterverraten.
  • Wenn du alleine gegen etwas nicht ankommst, was dich bedrückt, dann hol dir Hilfe!
  • Wenn sich etwas schlecht anfühlt, oder jemand dich auf eine Art berühren will oder von dir auf eine Art berührt werden will, die du nicht magst, dann soll diese Person damit aufhören.
  • Du darfst "Nein!" sagen, "ich will das nicht. Hör auf!" Das darfst du auch sehr laut und deutlich sagen.
  • Vertrau deinen Gefühlen und lass dich nicht bequatschen.

Diese Botschaften transportiert Hau ab du Angst! unmittelbar. Natürlich ist es gerade bei kleineren Kindern wichtig, sie noch einmal explizit aus dem Gang der Handlung und dem Fluss der Dialoge herauszuarbeiten, wozu unser Nachbereitungs-Material eine Hilfe sein soll.

 
Presse-Stimmen>>  
 

KONTAKT

STÜCK und THEMA | MATERIAL | PRESSE | TERMINE | THEATERGRUPPE